Hierarchie im Webdesign - Teil 2/3

Nachdem wir im Teil 1 erfahren haben, dass man mit den untenstehenden Mitteln ganz einfach die Aufmerksamkeit der Besucher lenken kann, fahren wir heute mit den Themen Textur und Farbe fort.


▶️ Grösse

▶️ Textur

▶️ Farbe

▶️ Abstand

▶️ Position



Textur

Mit Textur ist vor allem bei Schriften die Typografie, aber auch die Schriftstilvariante gemeint.✒️


𝑺𝒄𝒉𝒓𝒊𝒇𝒕𝒂𝒓𝒕𝒆𝒏

Mit verschiedenen Schriftarten kann man die Aufmerksamkeit gezielt lenken. Die Kunst mehrere Schriftarten zu kombinieren ist jedoch nicht immer einfach, da es schnell unruhig wirken kann.


𝙎𝙘𝙝𝙧𝙞𝙛𝙩𝙨𝙩𝙞𝙡𝙫𝙖𝙧𝙞𝙖𝙣𝙩𝙚𝙣

Was weniger Mut benötigt: Schriftstilvarianten. Damit sind die Varianten «Fett», «Kursiv» oder «Unterstrichen» gemeint. Setze diese Varianten gezielt in Texten ein, um wichtiges hervorzuheben.


Beispiel für Textur im Webdesign
Beispiel für Textur im Webdesign

Farbe

Auch mit Farbe lässt sich Wichtiges hervorheben. Nicht nur Texte, sondern auch Knöpfe. Wichtige Knöpfe die eine Aufforderung enthalten, wie «Jetzt buchen» oder «Jetzt Termin vereinbaren» sollten durch eine auffallende Farbe herausstechen. Setze diese Farbe bewusst ein und streue sie nicht zu oft. Sonst verliert sie ihre Wirkung.🎨



Beispiel für den Einsatz von Farbe im Webdesign
Beispiel für den Einsatz von Farbe im Webdesign